Der Begriff Integration, eine kritische Auseinandersetzung

„Für uns heißt, dass jemand integriert ist, nicht, dass er saufend mit euch Biertisch sitzt.
Eure Riten und Bräuche interessieren uns nicht.“ (Avoc Absoluth – Biertisch). Dieser Satz
beschreibt ziemlich gut, was Integration bedeutet. Immer wieder kommt es im Alltag zu
Sätzen wie „Integration ist das A und O.“ oder „Nur, wer sich integriert kann in Deutschland
bleiben!“. Nicht selten kommt es zu unschönen Diskussionen oder Streitigkeiten.
Wir wollen in unserem Vortrag den Begriff Integration in den Fokus nehmen und kritisch
betrachten. Woher kommt der Begriff? Was bedeutet er? Wieso ist er so präsent? Was
bedeutet er für die (pädagogische) Praxis? Diese Fragen wollen wir mit euch diskutieren und
ein Ausblick auf Alternativen zu Integration, Anpassung und vorherrschende Verständnisse
von Kultur und Differenz geben.